Spielleitplanung

Die Spielleitplanung ist ein wichtiger Bestandteil der Bochum-Strategie und Bestandteil der Kernaktivität „Räume für Spiel, Bewegung und Aufenthalt“.
Startseite
Meine Seite: Spielleitplanung

Vorhabenliste Bochum

Spielleitplanung - was ist das?

Die Spielleitplanung ist ein wichtiger Bestandteil der Bochum-Strategie. Sie ist der Kernkompetenz „Großstadt mit Lebensgefühl“ mit der dazugehörigen Kernaktivität „Räume für Spiel, Bewegung und Aufenthalt“ zugeordnet - denn Spielen und Bewegung sind Grundbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen sowie letztlich von allen Menschen. Ein Spielleitplan ist für die Verwaltung und Politik ein geeignetes Instrument, um vorhandene Spiel-, Bewegungs- und Aufenthaltsflächen darzustellen und im Sinne der Bedürfnisse junger Menschen weiterzuentwickeln.
Die Spielleitplanung erfasst und bewertet den aktuellen Zustand und definiert zugleich den Soll-Zustand und die Qualitätsziele.
Besonders wird die Entwicklung inklusiver, intergenerativer und mobiler Spielangebote in den Fokus genommen.
Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in den Planungsprozessen, wie zum Beispiel bei der Gestaltung von „Themenspielplätzen“ ist vorgesehen. Die Spielleitplanung wird in Kooperation verschiedener Ämter der Stadt Bochum sowie durch Beschlüsse von Politik umgesetzt. 

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Räume für Spiel, Bewegung und Aufenthalt | Die Bochum-Strategie | Stadt Bochum

Beschlüsse, Entscheidungen und Vorgaben finden Sie hier: Ratsinformationssystem

Zeitplan/geplante Schritte

  • Errichtung je eines Spielplatzes mit einem herausragenden Angebot in jedem der sechs Stadtbezirke (Themenspielplatz)
  • Qualitätsverbesserung der weiteren Spielflächen im Stadtgebiet  
  • Projektlaufzeit 2022 bis 2028

Bürger*innenbeteiligung - Verfahren

  • zielgruppen- und stadtteilorientierte Informationsveranstaltungen
    • auf Spielplätzen
    • als Jugendforen
    • Markt der Ideen
  •  Fragebögen auf Flyern

Bürger*innenbeteiligung - vergangene Veranstaltungen

  • 19. März 2024: Kinderspielplatz Asbeck/Hustadtring
  • 14. März 2024: Kinderspielplatz Volkspark Hiltrop/Dreihügelstraße
  • 5. März 2024: Kinderspielplatz Auf der Heide
  • 29. Februar 2024: Kinderspielplatz Steinhausstraße
  • 10. Dezember 2023: Jugendforum Nord im Kinder- und Jugendfreizeithaus Bergen
  • 24. Oktober 2023: Kinderspielplatz Elchbogen
  • 20. September 2023: Kinderspielplatz Thorner Straße
  • 25. August 2023: Kinderspielplatz Gudrunstraße (Stadtpark)
  • 17. August 2023: Kinderspielplatz Krayer Straße/Kemnastraße 
  •  7. Mai 2023: Jugendforum Süd im Kinder- und Jugendfreizeithaus JuMa
  •  7. Juni 2022: Kinderspielplatz "Schulstraße"
  •  2. Juni 2022: Kinderspielplatz "Riemker Straße"
  • 24. Mai 2022: Kinderspielplatz „Park Günnigfeld“ (Themenspielplatz)
  • 22. Mai 2022: Jugendforum Wattenscheid
  • 17. Mai 2022: Kinderspielplatz am "Schußholz / Unistraße"